VINCE - "Mordballaden" (2007/2008)

featuring Siegfried Lenz, Udo Lindenberg

HIER GEHT ES ZU DEN KRITIKEN / REZENSIONEN

Als (Bild-) Tonträger sind erschienen:
- You are (Promotion Pappschuber / 1 Track)
- You are (Single / 5 Tracks)
- Habsucht (Promotion Slimcase / 1 Track)
- Habsucht (Single / 4 Tracks +Video)
- Mordballaden (Promotion Pappschuber / CD / 15 Tracks)
- Mordballaden (Standard CD / 15 Tracks +Video)
- Mordballaden (Limited Doppel-Vinyl / 2x Vinyl / 19 Tracks)

               

Tiefe Melancholie, die Fähigkeit des geniessenden Leidens, dieser nicht zu überbietende Schlüssel für kreative Schöpfungen, sind das Markenzeichen von Vince' Mordballaden.
Voller Metaphern und Interpretationsmöglichkeiten, ohne vordergründige Provokationen, jedoch deutlich machend, daß wir eben für alle Dinge, die wir tun, selbst verantwortlich sind.

So beschreiben die 15 Tracks der Mordballaden Traurigkeit und Stille, menschliche Makel und Fehler, individuelle Chancen, Chancenlosigkeit und Schicksale - aber vor allem eben immer auch eines: Hoffung.

Vince | Ganz allein

Ganz allein

VINCE